DSGVO-Paket

Mit uns bestens vorbereitet

DSGVO-Paket

Europäischen Datenschutzgrundverordnung "EU-DSVGO"

Betreiber von Webseiten sind am dem 25. Mai 2018 von der neuen “EU-DSVGO” betroffenund sollten die von Ihnen betreuten Webseiten auf Konformität überprüfen oder überprüfen lassen. Dabei gilt es wichtige Gesichtspunkte zu betrachten und wenn nötig entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Bei verstößen können Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro von der Europäischen Union erwirkt werden.

Handeln Sie jetzt und lassen Sie sich von uns Unterstützen. Wir überprüfen Ihre Webseiten und passen diese Rechtskonform für Sie an. Bestellen Sie unsere Dienstleistung jetzt und lehnen Sie sich zurück. Den Rest machen wir gerne für Sie.

Exklusiv für unsere Kunden
175 EUR*

DSGVO-Paket

Unsere Leistungen im Überblick

Aktualisiertes Impressum

Das bestehende Impressum sollte auf die aktualisierte Datenschutzerklärung hinweisen und diese verlinken. Auch ist zu prüfen, ob hier alle erforderlichen Angaben vorhanden sind.

Erstellung der Datenschutzerklärung

Jede Webseite benötigt eine neue Datenschutzerklärung. Die DSGVO regelt viele Punkte inhaltlich und formal anders als die bisherigen Vorschriften.

Einrichtung SSL-Verschlüsselung

Die DSGVO verlangt angemessene technische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten. Daher ist die Einrichtung der Verschlüsselung ein wichtiger Baustein für eine rechtssichere Website.

Anpassung der Kontaktformulare

Kontaktformulare müssen eine Einwilligung für die Verabeitung der Daten sowie eine Verlinkung zur Datenschutzerklärung beinhalten. Außerdem sollten nur die Informationen abgefragt werden, die zur Beantwortung der Anfrage erforderlich sind.

Anzeige Cookie Hinweis

Die Website sollte sich laut "Cookie-Richtlinie" von ihren Besuchern das Einverständnis einholen, dass diese einer Speicherung von Informationen zustimmen. Dieser Cookie-Hinweis muss beim ersten Aufruf der Seite angezeigt werden und durch einen Klick bestätigt werden.

Hinweis Google Analytics / Matomo

Die Auswertung der Nutzer über Statistiktools wie Google Analytics oder Matomo ist grundsätzlich weiterhin möglich. Hier müssen allerdings die korrekten Einstellungen zur Anonymisierung von IP-Adressen gesetzt werden.

Anpassung Social Media Plugins

Der Einsatz von Social Media Plugins (Facebook Teilen, Google Share, Twitter) erfordert eine Zustimmung der Nutzer. Daher sollte diese entweder eingeholt werden, oder eine alternative wie die reine Verlinkung der Social Media Kanäle genutzt werden.

Hinweis bei Newsletter Anmeldungen

Sollte auf der Website die Möglichkeit geboten werden, sich zu einem Newsletter anzumelden, so sollte unterhalb der Schaltfläche zum Abonnieren kurz erläutert werden, was mit den Daten des Anmelders geschieht. Auch eine Verlinkung der Datenschutzerklärung ist ratsam.

DSGVO-Paket

Jetzt gleich bestellen

Ich möchte das DSGVO-Paket für einmalig 175 EUR Netto bestellen.
Deine Daten
Angaben zu deiner Firma

Sofern wir alle Daten auf deiner bestehenden Seite finden können, brauchst du hier keine Angaben zu machen.

Rechtliche Hinweise

Wir setzen die gesetzlichen Vorgaben der Anbieterkennzeichnung aus DSGVO, TMG und RStV um, um deine Website bestmöglich für die DSGVO vorzubereiten. Nicht berücksichtigt werden spezielle gesetzlich notwendige Angaben, etwa aus dem Bereich Fernabsatzrecht. HD-CMS kann keine Rechtsberatung ersetzen. Bei konkreten Fragen lassen Sie sich bitte von einem spezialisierten Rechtsanwalt beraten.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende.